Anmeldung ab sofort

14. August 2021

4. Notfalltag in Lünen

+++ Wichtiger Hinweis +++ (Stand: 10.6.2021)

Teilnahmebedingungen vor Ort sind:
– vollständige Impfung vor mindestens 14 Tagen oder
– in den letzten 180 Tagen von Covid genesen
UND
– negativer Antigen-Test mit offizieller Bescheinigung, max. 48 h alt (muss mitgebracht werden, kein Eigentest, keine Testung vor Ort möglich)
UND
– während der Veranstaltung Einhaltung der AHA-L-Regeln und durchgehendes Tragren einer FFP-2-Maske
Wir bitten um Verständnis für diese strengen Maßnahmen, sehen uns aber verpflichtet, für alle Teilnehmenden die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.
Ausnahmen werden nicht zugelassen!

Alle Angaben unverbindlich und vorbehaltlich eventueller Änderungen

Zum Lüner Notalltag kommen hochkarätige Dozenten, die zu relevanten Themen der Notfallmedizin sprechen. Die eintägige Veranstaltung wird voraussichtlich mit 10 Fortbildungspunkten zertifiziert. 
Bei jährlicher Teilnahme können Sie somit die innerhalb von zwei Jahren 
geforderten 20 Punkte mit diesem Kurskonzept erreichen.

Aufgrund des aufwändigen Hygienekonzepts sind die Kosten in diesem Jahr etwas höher. 
Die Teilnahmegebühr beinhaltet einen Mittagsimbiss und einen kostenlosen Download der Vorträge im Anschluss an die Veranstaltung.

Impressionen von den letzten Notfalltagen